Vortrag Albert Eisenbarth

Am Donnerstag, den 14. Oktober berichtet Albert im Zoologischen Kolloquium über seine Arbeit in Kamerun:
“Charakterisierung der Filarien des Zebu-Rindes in Zentralafrika, sowie deren Vektoren mittels morphologischer, genetischer und epizootiologischer Analyse”
Im Hörsaal E3A07 im E-Bau (Zoologie); Auf der Morgenstelle: 9.15-10.00 Uhr
Gäste herzlich willkommen!

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply